Agenda

30. April 22 : 30. GV in Basel mit den Themen Holzbau und medizinische Forschung

Im Lehmhaus in den Basler Merian Gärten (siehe Foto) trifft sich die Gesellschaft Schweiz-Lettland zu ihrer 30. Generalversammlung.

Das Lehmhaus in der Brüglinger Ebene der Meriangärten in Basel.

Ab 11.30 behandeln wir die statutarischen Geschäfte, ab 12.15 bis 14.20 (mit anschliessendem Apéro) verdanken wir den langjährigen Honorargeneralkonsul in der Schweiz, Ragnar Granelli, anlässlich der Übergabe seines Amtes, und lauschen folgenden hochspannenden Vorträgen:

  • Stud. Ing. Ēriks Gustavs Tipāns, „Holzbau in Lettland und in der Welt“
  • Dr. med. Klāvs Renerts, „Wissen schafft Begeisterung“ (Neue Methoden in der medizinischen Forschung)

Beide Vorträge werden in Deutscher Sprache gehalten. Es besteht die Möglichkeit, in Deutsch oder Lettisch fragen zu stellen.

Den Abschluss machen ein musikalischer Beitrag von Lāsma Kuplā (Basel) sowie ab 14.20 ein Apéro mit Häppchen. Der Eintritt ist frei, auch für Nichtmitglieder. Bei Fragen schreiben Sie dem Verein.

PDF-Datei mit Programm und Informationen zur GV:

19. Juni 21: Ein Symbol des lettischen Widerstands besucht die Schweiz – Ieva Akuratere

Die Gesellschaft Schweiz-Lettland freut sich, am 19. Juni in Pfäffikon (ZH) ein Monument der lettischen Volksmusik, wunderschöne Stimme und Zeitzeugin und Akteurin der Singenden Revolution zum ersten Mal in der Schweiz zu empfangen : Ieva Akuratere.

Ieva Akuratere schrieb Geschichte, als sie 1988 beim Musikfestival „Liepājas Dzintars“ ihre wunderschöne Folk-Melodie „Meinem Volk“ auch bekannt als „Palīdzi Dievs“ sang. Legendär ist ihr Auftritt am 7. Oktober 1988 im Mežaparks in Riga, dem Gründungskongress der Volksfront (Tautas Fronte), bei dem gegen 150’000 Personen rechtsstaatliche Prinzipien, wirtschaftliche Selbstbestimmung sowie ein Ende der Indoktrination forderten.

Ieva Akurātere dzied tautas manifestācijā Mežaparkā. Rīga, 07.10.1988. 
Fotografie von Uldis Briedis, entnommen dem Artikel „Singende Revolution“ in der Lettischen Enzyklopädie.

Das Lied war eigentlich den geflüchteten Auslandletten (z.B. in den USA gewidmet), die gezwungen waren, im Exil zu leben, ohne in einem zwar fruchtbaren Boden Wurzeln zu schlagen. Gleichzeitig wird der Wunsch geäussert, sich im Heimatland zu verwurzeln, in einem Lied, das als Gebet an Gott gerichtet war, mitten in der offiziell atheistischen Sowjetunion. Das Lied wurde zur Hymne für eine ganze Generation, die nach Unabhängigkeit und einem Ende der sowjetischen Besetzung schmachtete. Bitte beachten Sie, dass der Anlass nur nach Voranmeldung und Vorauszahlung besucht werden kann.

Informationen zum Anlass und zur Anmeldung:

Lied von Ieva Akuratere, in Liepāja 1988 und aktuellere Version: Paliidzi Dievs.

5. Juni 21 : 29. GV der Gesellschaft Schweiz-Lettland (online)

Im zweiten Pandemiejahr, 2021, stimmen und wählen die Mitglieder brieflich ab. Am 5. Juni werden die Abstimmungs- und Wahlresultate per Videokonferenz verkündet und besprochen. Ablauf:

13 Uhr : Generalversammlung, Mitteilung der Abstimmungsresultate, Protokollierung, weitere Mitteilungen.

13.30 Uhr : Aktivitäten des neuenDevOps-Centers der Swisscom in Riga, präsentiert von Stefanie Gansterer (Swisscom) und Santa Goleva (DevOps Center Riga). Das Gespräch mit Frau Gansterer und Frau Goleva führt Flurin Kohler (Vorstand GSL). Dazu die Medienmitteilung der Swisscom : Link – Und ein unabhängiger Bericht : Inside IT (Link)

Rechts: Das DevOps-Center ist in den Z-Towers am Ufer der Daugava eingemietet. Die Z-Towers wurden 2015 nach einem Entwurf des deutschen Architekten Helmut Jahn erbaut.

Kesselberg Ensemble * Innerschweiz Online

14.15 Uhr : Kulturarbeit in Pandemiezeiten, das Kesselberg-Ensemble zwischen Lettland und der Schweiz, präsentiert von Ilze Grudule (Basel, Kesselberg-Ensemble). Dazu ein Video als Einstimmung : Panorama (lettisch) und Werke des Schweizer Komponisten Fröhlich und Italieners Cossoni eingespielt von Ilze Grudule : CD FröhlichCD Cossoni

Das Kesselberg-Ensemble von Ilze Grudule (ganz rechts im Bild).

SEIEN SIE HERZLICH WILLKOMMEN AN DIESEM ONLINE ANLASS! Wenn Sie teilnehmen wollten, schreiben Sie uns an gsl@schweiz-lettland.ch.

Archiv

25. Oktober 2020 im Grand Hotel Giessbach : Janis Silins und das Duo Arnicans heissen Sie mit der Geschichte Lettlands und Musik willkommen06.05.2020

1. Dezember 2019: Dank aus Nereta für Hilfsprojekt der Gesellschaft Schweiz-Lettland02.12.2019

31. Aug. 2019: BILLE – Exklusive Sonderschau in Zürich09.08.2019

24. August 19 – 30 Jahre Baltischer Weg (Treffen in Fribourg)09.08.2019

8. Juli 2019: Neuer Lettischer Präsident erwähnt die Schweiz als Vorbild12.07.2019

Lettlandreise: über Semgallen und Lettgallen zurück nach Vidzeme30.06.2019

22. Juni 2019 – Ligo in Roveredo (GR)28.05.2019

18.+19. Juni. Jugendchor in BL und LU18.05.2019

9. Juni, Bern: Dernière Ausstellung Vincent Flückiger zu Lettgallen und Konzert „Von Barock bis Metallica“17.05.2019

11. Mai, Bern, Kulturlokal ONO – Unbekanntes Lettgallen05.03.2019

27. April, Basel, Kräuterspaziergang – « Daba, Apzinātība, Augi. »05.03.2019

Mit Schweizerin in der Hauptrolle – Lettischer Film startet in der Schweiz28.10.2018

Lettlands Demographie zwischen Emigration und Rückkehr19.10.2018

Drei Konzerte mit lettischen Musikerinnen in Solothurn, Zürich, Basel. 19.-28. Oktober11.09.2018

Terra choralis – Grosskonzert 100 Jahre Lettland in Chur & Zürich, 3.-4. Nov. 201815.08.2018

Rekord am 26. lettischen Tänzer- und Sängerfest25.07.2018

Ligo-Feier am 23. Juni 2018 in Tscherwald. Willkommen bei der Johannisnacht!10.06.2018

26. Generalversammlung – 26. Mai 2018 in Basel09.05.2018

100 Jahre Lettland und lettische Verfassung: Egils Levits auf Einladung der GSL in Zürich, am 27. April 201801.03.2018

Lettisch-Schweizerische Freundschaft in Europafragen30.01.2018

Auf den Spuren von Zenta Maurina – Bad Krozingen/Freiburg i.Br., 27. August 201730.08.2017

LIGO Sonnenwendefest in Fällanden – 24. Juni 201724.04.2017

Lettische Tanzaufführung in Zürich-Seefeld – 22. April 201720.03.2017

Einladung zur 25. Generalversammlung – 22. April 2017 in Olten03.03.2017

Wintersonnenwende 2016 – in Zürich, 10.12.201621.11.2016

Gedenkfeier: 25 Jahre Wiederanerkennung von Estland, Lettland, Litauen – 27. August 2016 in Bern24.08.2016

LIGO Sonnenwendefest in Seegräben – 25. Juni 201618.05.2016

Filmabend John Dored’s Island, Kinemathek in Bern – 19.09.201618.05.2016

Kesselberg Ensemble mit zwei Chören in Schwyz und Bern – 16./17. April 201604.04.2016

Laimdota Straujuma an der Generalversammlung der Gesellschaft Schweiz-Lettland – 12.03.2016 in Aarau28.03.2016

Fest für Druckgrafikfreunde – 26. März 2016 in Winterthur05.03.2016

Einladung zur 24. Generalversammlung – 12. März 2016 in Aarau11.02.2016

Wintersonnenwende – 13.12.15 in Zürich27.11.2015

Konzerte des lettischen Komponisten Pēteris Vasks – 28./29.11.201516.11.2015

Reise nach Castagnola anlässlich zum 150. Geburtstag von Rainis und Aspazija – 21./22.11.201520.09.2015

Lettischer Film: GADANIE NA BARANEY LOPATKE – 07.09.2015 in Bern04.09.2015

Internationale Beziehungspflege und Sprachenfrage – 29.09.2015 in Bern04.09.2015

Sonnenwendefest in Seegräben – 24. Juni 201524.05.2015

Aus Anlass des 150 Geburtstags von Janis Rainis – Lettischer Klassiker neu auf Deutsch herausgegeben14.05.2015

Tonhalle Orchester mit Andris Poga – 4. und 5. Juni 2015, Zürich14.05.2015

Black Milk – Gastspiel Neues Theater Riga im Schiffbau/Halle, in Zürich, 12./13.4.1513.03.2015

Lesereise Matthias Knoll in der Schweiz – April 1521.02.2015

Ministerpräsidentin Laimdota Straujuma am WEF in Davos16.02.2015

Besuch des lettischen Aussenministers in der Schweiz23.01.2015

Einladung zur 23. Generalversammlung – 21. März 2015 in Luzern23.11.2014

Treffen für die GSL-Neumitglieder – 11. November 14 in Zürich27.10.2014

Konzertabend mit dem Kammerochester Kremerate Baltica – 04. November 14 in Basel25.10.2014

„Lysistrata“ – ein Kammeropernabend – 23.10.2014 in Basel12.10.2014

Komödien und Dramen – 19. Oktober 2014 im Rüttihubelbad26.09.2014

Romantischer Cellozauber – 7. Dezember 2014 in Zürich26.09.2014

Zwischen Wahlen, EU-Präsidentschaft und Ukraine-Krise – 24. September 201409.09.2014

Lettischer Abend mit der Autorin Inga Žolude – 23. September 201413.08.2014

10 Jahre Mitgliedschaft der drei baltischen Staaten in NATO und EU13.08.2014

22. Generalversammlung vom 3. Mai 201413.08.2014

„Mammu, es Tevi mīlu“ (Mama, ich liebe dich) – 10. Mai 2014 in Zürich04.05.2014

22. Generalversammlung 2014, in Zürich09.04.2014

Gedenktagung 10 Jahre Mitgliedschaft von Estland, Lettland, Litauen in der Nato und der EU, in Zürich13.03.2014

Jahresausstellung Architektur, 4.-21. März 2014 in Bern30.01.2014

Widmung von Janis Rokpelnis16.01.2014

4. One of a Million Musikfestival Baden, 8. Februar 201416.01.2014

Janis Rokpelnis – der bedeutende lettische Poet – auf Tournée in der Schweiz25.09.2013

Kammermusikabend mit dem Latvian Piano Trio, in Aarau, 18. Juli 201317.07.2013

Lesung von Janis Rokpelnis in Riga, 18. Juli 201313.06.2013

Jubiläumsgeneralversammlung vom 4.5.201309.05.2013

Exhibition Strong Water 3, Münchenstein-Basel, 10.-21. Mai 201309.05.2013

21. Jubiläums-Generalversammlung 2013, Samstag, 4. Mai 2013, in Zürich13.02.2013

Duo ARTENA, in Zürich, Montag, 25. Februar 201311.02.2013

Duo ARTENA, in Zürich, Samstag, 23. Februar 201311.02.2013

Latvian Piano Trio, in Zürich, Samstag, 16. Februar 201311.02.2013

Die Reise der Kokle, Theaterstück in Lettisch, in Zürich, Sonntag, 17.02.201330.01.2013

Romantische Sinfonik aus Lettland, in der Martinskirche in Basel, Samstag, 16.03.2013, um 20 Uhr03.01.2013

Benefizkonzert in der Peterskirche in Basel, Montag, 04.02.2013, um 19.30 Uhr03.01.2013

Sommerkonzert in Wäggis 10.07.201213.06.2012

Neues Theater Riga in Basel13.01.2012

Konzertreise des Frauenchors „Sapnis“ aus Riga27.11.2011

Das Blaue vom Himmel24.10.2011

Lettische Lyrik18.09.2011

Lettland im Radio DRS25.08.2011

20. Generalversammlung 2011, Samstag, 20. August 2011, Hotel Restaurant Kreuz, Zeughausgasse 41, 3011 Bern18.07.2011

Lettland im Schweizer Fernsehen16.05.2010

Kunstausstellung in Langenthal vom 14.-30. Mai 201014.05.2010

Konzerthinweise13.05.2010

Kunstausstellung vom 19. bis 21. März 201014.03.2010

19. Generalversammlung Samstag, 20. März 2010, 15.15 Uhr, Museumsgesellschaft, Literaturhaus, Limmatquai 62, 8022 Zürich11.02.2010

Vaira Vike-Freiberga war am 17. Oktober 2009 in Lugano10.08.2009

Gedenkfeier „23. August“ am 22. August 2009 in Bern10.08.2009