Willkommen

Die Gesellschaft Schweiz-Lettland (GSL) fördert die Beziehungen zwischen der Schweiz und Lettland. Die Schwerpunkte liegen auf den Bereichen Kunst und Kultur, Erziehung und Wissenschaft, Wirtschaft und Soziales. Partner der GSL sind natürliche und juristische Personen sowie private und öffentliche Institutionen Lettlands und der Schweiz.

Beachten Sie unser Sommersonnenwendefest, die „Ligo“-Johannisnacht, die wir am 22. Juni in Meilen feiern: Details (Kosten, Anfahrt, usw.)..


Aktuell

22. Juni: Sommersonnenwende-Fest „Ligo“ in Meilen

Das Organisationskomitee bestehend aus Ieva Hull, Laura Haas, Edite Siemer und Christoph Oertli laden Sie am Samstag, 22. Juni 2024 an das Ligo-Fest in Meilen/ZH ein (auch Johannis-Feier oder Sommersonnenwende-Fest genannt). Ganz speziell ist dieses Jahr, dass wir uns über eine bekannte Popsängerin aus Lettland freuen dürfen: Olga Rajecka. Ausserdem treten die traditionelle Tanzgruppe Ramtai und die Kindertanzgruppe […]

14.06.2024
Rezyklierter Asphalt eines Letten in der Schweiz

(Teksts latviešu valodā zemāk.) Der Lette Martins (Mārtiņš) Zaumanis ist ein ehemaliger Stipendiat des prestigeträchtigen amerikanischen Fulbright-Stipendiums, der an der Empa in der Schweiz (Stand 2024) interessante Projekte zum Rezyklieren von Asphalt durchführt. In folgendem Video erklärt der aus Riga stammende Zaumanis, der sehr präsent auf allen wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Kanälen ist, seine Methode: Eines […]

28.04.2024
2024 – Filmprojekt zum ersten Sängerfest: „Zeme, kas dzied“

„Das am 29. Juni 1873 von 1003 Sängerinnen und Sängern, 45 Chorleitern, 10 000 Zuschauern und Zuschauerinnen und einigen Dutzend Initianten geschaffene erste Sängerfest Lettlands, hat sich im Laufe von anderthalb Jahrhunderten zu einem wichtigen, wenn nicht dem wichtigsten Zeichen der lettischen Identität, des Selbstbewusstseins und der Vitalität des lettischen Staates entwickelt.“ So äussert sich […]

05.04.2024
Lettland und die russische Sprache 2023-2024 – Ergänzung zu Pressemeldungen

Kürzlich berichtete die Presse über Massnahmen der neuen lettischen Regierung unter der Premierministerin Evika Siliņa bezüglich den Sprachprüfungen, die lettische Russischsprachige ablegen müssen, um ihre Aufenthaltserlaubnis in Lettland zu behalten (NZZ, 13.1.2024 : «Lettland soll wieder lettisch werden»). Von Mitgliedern unseres Vereins wurden wir aufgefordert, dazu etwas zu sagen. Natürlich können wir als Verein, der […]

23.03.2024
18.11.23 in Zürich: Einladung zur 105. Nationalfeier Lettlands – mit Theater

Unsere Organisatorinnen Ieva und Edite laden alle Interessierten zur lettischen Nationalfeier nach Zürich ein. Geboten wird Ihnen eine kurze theatralische Aufführung mit den Schauspielern Gints Grāvelis und Andris Bulis, der lettischen Folklore-Tanzgruppe „Ramtai“ und der Kindertanzgruppe „Zvaniņš“. Mitglieder der Gesellschaft Schweiz-Lettland bezahlen 25.- Eintritt anstatt 30.-; Jugendliche bis achtzehn Jahre bezahlen 15.-, und für Kinder […]

01.11.2023
19.9.23: Lettische Dankesgrüsse von den Special Olympics in Berlin

Aus Rauna (Dorf bei Smiltene) erreichen uns die Dankesgrüsse der lettischen Para-Olympionikin Evita Freimane, die wir für ihre Teilnahme an den Para-Olympiaden in Berlin diesen Sommer vom 17. bis 25. Juni 2023 unterstützt haben. Während Evita Freimane sich vor vier Jahren in Abu Dhabi sehr gut im Badminton machte, erreichte sie in Berlin mit dem […]

22.10.2023
26. August, Bern: Gedenk-Anlass „Baltischer Weg“

Das vor 75 Jahren gegründete Schweizerische-Baltische Komitee unter seinem neuen Präsidenten Dr. Alfred Heinimann organisiert einen Gedenkanlass zum „Baltischen Weg“ in Bern, am 26. August 2023. Zum Hintergrund: am 23. August 1939 (offizielles Vertragsdatum) schlossen Nazi-Deutschland und die Sowjetunion einen Nichtangriffspakt, auch Molotow-Ribbentrop-Pakt oder Hitler-Stalin-Pakt genannt. In diesem Pakt gab es ein  Zusatzprotokoll, in dem die […]

07.08.2023
6. Mai 2023 – Tag der guten Tat

Ein Teil des Vorstands sammelte im Coop Mühlacker an der Mühlackerstrasse in Zürich-Affoltern Geld für die Stiftung Pigna in Kloten („Raum für Menschen mit Behinderung“). Siehe www.pigna.ch. Die Stiftung bietet geschützte Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung, Beschäftigungsmöglichkeiten sowie Wohnprojekte. Jana, Edite und Alain vom Vorstand der Gesellschaft Schweiz-Lettland boten den samstäglichen Coop-Kunden Kaffee und Schokolade, […]

07.05.2023
Klavierwettbewerb in Riga 2022

Zusammen mit der in der Schweiz lebenden lettischen Pianistin Arta Arnicane unterstützte die Gesellschaft Schweiz-Lettland einen Teil des Rigaer Klavier-Nachwuchswettbewerbs (11th Riga International Competition for Young Pianists 2022). Anlässlich der 30 Jahre unseres Vereins spendeten wir 300 CHF Preisgeld, das sich die ganz jungen Nachwuchs-Pianistinnen Gerda Lina Brennessele und Sniedze Sarja teilten. Im Folgenden finden […]

31.12.2022
26.11.22: Weihnachtsmarkt in Zürich für wohltätige Projekte

Anbei Eindrücke vom Weihnachstmarkt 2022, organisiert von Ieva Hull, Edite Siemer, Dace Andersone, Ilze Strasser, Ilona Manetsch, Evija Eizenberga und Aleta Berzina. Weihnachtsmarkt – Hull`s School ︱ Falkenstrasse 28a, Zürich Weihnachtskerzen ︱ Adventskränze ︱ hausgemachte lettische Spezialitäten ︱ Kunsthandwerk ︱Weihnachtsnaschereien ︱ Glühwein —————————————- SPECIAL GUEST – OLGA RAJECKA —————————————- Veranstaltungsort – Hull`s School ︱ Falkenstrasse […]

20.11.2022