Willkommen

Die Gesellschaft Schweiz-Lettland (GSL) fördert die Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Die Schwerpunkte legt sie dabei auf die Bereiche Kunst und Kultur, Erziehung und Wissenschaft, Wirtschaft und Soziales. Ihre Partner sind natürliche Personen, juristische Personen sowie private und öffentliche Institutionen Lettlands und der Schweiz. (Im Bild: Filmplakat des lettischen Films „Melanies Chronik“ mit der Schweizer Hauptdarstellerin Sabine Timoteo. Daneben die echte Melanija Vanaga, deren Geschichte der Film erzählt. Klicken Sie auf das Bild für mehr Infos zum Film und den Vorführungen in der Schweiz.)

 


Aktuell

Mit Schweizerin in der Hauptrolle – Lettischer Film startet in der Schweiz

Der Film „Melanies Chronik“ des lettischen Regisseurs Viesturs Kairisch und der Szenografin und Künstlerin Ieva Jurjane zeigt die wahre Lebensgeschichte der deportierten Schriftstellerin Melanija Vanaga: Im Juni 1941 wurden 15 400 Einwohnerinnen und Einwohner Lettlands (vor allem Repräsentanten des Staates und Intellektuelle wie Richter, Politikerinnen, Polizisten, Lehrerinnen, Journalisten usw.) von der sowjetischen Besetzungsmacht nach Sibirien […]

28.10.2018
Lettlands Demographie zwischen Emigration und Rückkehr

Wir machen Sie auf eine hochinteressante Sendung der Journalistin Brigitte Zingg von „Echo der Zeit“ und „International“ des Schweizer Radios SRF aufmerksam, die die Entwicklung der Bevölkerung in Lettland thematisiert. Brigitte Zingg berichtet unter anderem aus der Stadt Cesis, die junge Rückkehrer erfolgreich fördert. Sie können die Beiträge im Internet hören unter: Sendung „International“ von […]

19.10.2018
Drei Konzerte mit lettischen Musikerinnen in Solothurn, Zürich, Basel. 19.-28. Oktober

“Presence” – drei Konzertabende zeitgenössischer «Romantik» mit Cello und Streichorchester: Die renommierte lettische Cellistin Gunta Ābele wird Ende Oktober zusammen mit dem neugegründeten Streichorchester Camerata Basilea unter der Leitung von Maija Gschwind auftreten. Im Programm werden Werke von Pēteris Vasks und Juris Karlsons (Lettland) sowie Urs Josef Flury und Fabian Müller (Schweiz) präsentiert. Das Sol […]

11.09.2018
Terra choralis – Grosskonzert 100 Jahre Lettland in Chur & Zürich, 3.-4. Nov. 2018

2018 ist ein besonderes Jahr. Die Schweizerische Bundesverfassung wird 170 Jahre alt. Im gleichen Jahr feiert das Schweizerische Gesangsfest das 175-jährige Bestehen. Auch für Lettland wird 2018 ein besonderes Jahr: Der nordische Staat feiert sein 100-jähriges Jubiläum und 145 Jahre Lettisches Liederfest. All diese Jubiläen feiern wir am 3. November 2018 in Chur (Aula Halde […]

15.08.2018
Rekord am 26. lettischen Tänzer- und Sängerfest

Am 8. Juli fand das Abschlusskonzert des 26. Tänzer- und Sängerfests im Kontext der 100-Jahrfeier der lettischen Republik statt. Auf der neu umgebauten Mežapark Estrade wurden 274 gemischte Chöre (11800 Teilnehmer) gezählt, 89 Frauenchöre  (2700 Teilnehmerinnen), 27 Männerchöre (800 Teilnehmer), 39 Seniorenchöre (1200 Teilnehmer), 94 Tanzgruppen (1500 Teilnehmer), 50 Blasorchester (1500 Teilnehmer). Insgesamt waren es […]

25.07.2018
Ligo-Feier am 23. Juni 2018 in Tscherwald. Willkommen bei der Johannisnacht!

In den Glarner Alpen an romantischer Lage hoch über dem Walensee – eine Nacht lang feiern! Angebot: Spiele und Unterhaltung für Kinder, Getränkeverkauf, Übernachtung (bitte anmelden!), Möglichkeit selbst Mitgebrachtes zu Grillieren, frisch importiertes, bestes Bier aus Lettland zu unschlagbaren Preisen, Musik und Tanz aus Lettland. Der Anlass ist ein Fest für Lettinnen und Letten, Schweizerinnen […]

10.06.2018
26. Generalversammlung – 26. Mai 2018 in Basel

Der Vorstand der GSL lädt seine Mitglieder und an Lettland Interessierte herzlich zur Generalversammlung mit einem vielsprechenden öffentlichen Programm unter dem Titel „Geschichten und Design aus Lettland ein. Details finden Sie hier (Einladung 26. GV GSL 2018). Restaurant Cantina Don Camillo im Werkraum Warteck, Burgweg 7, 4058 Basel 10.30h  Generalversammlung 11.30h Öffentliche Lesung von Matthias Boosch […]

09.05.2018
100 Jahre Lettland und lettische Verfassung: Egils Levits auf Einladung der GSL in Zürich, am 27. April 2018

Egils Levits‘ öffentlicher Jubiläumsvortrag „Entstehung, Wiedereinführung und Erneuerung der lettischen Verfassung“, Fr. 27. April an der Universität Zürich. In seinem öffentlichen Vortrag auf Einladung der Gesellschaft Schweiz-Lettland, des Europa-Instituts und des Lehrstuhls für öffentliches Recht (Prof. Dr. Andreas Kley) präsentierte Egils Levits die 1922 angenommene, nach Weimarer Vorbild entstandene Verfassung der 1918 proklamierten Republik Lettland, […]

01.03.2018
Lettisch-Schweizerische Freundschaft in Europafragen

Am 21. Dezember 2017 verweigerte die Europäische Kommission die vollständige Anerkennung der Schweizer Börse, die nur für ein Jahr provisorisch auf dem Europäsischen Markt zugelassen werden soll. Am 30. Januar 2018 berichtete das Welschschweizer Fernsehen RTS (–> Link) auf seiner Internet-Seite, dass 11 Mitgliedländer der Europäischen Union per E-Mail der Generaldirektion für Finanzstabilität, Finanzdienstleistungen und […]

30.01.2018