Willkommen

Die Gesellschaft Schweiz-Lettland (GSL) fördert die Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Die Schwerpunkte legt sie dabei auf die Bereiche Kunst und Kultur, Erziehung und Wissenschaft, Wirtschaft und Soziales. Ihre Partner sind natürliche Personen, juristische Personen sowie private und öffentliche Institutionen Lettlands und der Schweiz.


Aktuell

Ligo-Feier am 23. Juni 2018 in Tscherwald. Willkommen bei der Johannisnacht!

In den Glarner Alpen an romantischer Lage hoch über dem Walensee – eine Nacht lang feiern! Angebot: Spiele und Unterhaltung für Kinder, Getränkeverkauf, Übernachtung (bitte anmelden!), Möglichkeit selbst Mitgebrachtes zu Grillieren, frisch importiertes, bestes Bier aus Lettland zu unschlagbaren Preisen, Musik und Tanz aus Lettland. Der Anlass ist ein Fest für Lettinnen und Letten, Schweizerinnen […]

10.06.2018
26. Generalversammlung – 26. Mai 2018 in Basel

Der Vorstand der GSL lädt seine Mitglieder und an Lettland Interessierte herzlich zur Generalversammlung mit einem vielsprechenden öffentlichen Programm unter dem Titel „Geschichten und Design aus Lettland ein. Details finden Sie hier (Einladung 26. GV GSL 2018). Restaurant Cantina Don Camillo im Werkraum Warteck, Burgweg 7, 4058 Basel 10.30h  Generalversammlung 11.30h Öffentliche Lesung von Matthias Boosch […]

09.05.2018
100 Jahre Lettland und lettische Verfassung: Egils Levits auf Einladung der GSL in Zürich, am 27. April 2018

Egils Levits‘ öffentlicher Jubiläumsvortrag „Entstehung, Wiedereinführung und Erneuerung der lettischen Verfassung“, Fr. 27. April an der Universität Zürich. In seinem öffentlichen Vortrag auf Einladung der Gesellschaft Schweiz-Lettland, des Europa-Instituts und des Lehrstuhls für öffentliches Recht (Prof. Dr. Andreas Kley) präsentierte Egils Levits die 1922 angenommene, nach Weimarer Vorbild entstandene Verfassung der 1918 proklamierten Republik Lettland, […]

01.03.2018
Lettisch-Schweizerische Freundschaft in Europafragen

Am 21. Dezember 2017 verweigerte die Europäische Kommission die vollständige Anerkennung der Schweizer Börse, die nur für ein Jahr provisorisch auf dem Europäsischen Markt zugelassen werden soll. Am 30. Januar 2018 berichtete das Welschschweizer Fernsehen RTS (–> Link) auf seiner Internet-Seite, dass 11 Mitgliedländer der Europäischen Union per E-Mail der Generaldirektion für Finanzstabilität, Finanzdienstleistungen und […]

30.01.2018
Auf den Spuren von Zenta Maurina – Bad Krozingen/Freiburg i.Br., 27. August 2017

AUSFLUG der Gesellschaft Schweiz-Lettland 2017 – Zenta Mauriņa in Bad Krozingen Die Gesellschaft Schweiz-Lettland (GSL) organisierte am Sonntag, 27.8.2017 eine Kultur- und Bildungsreise nach Bad Krozingen zum Gedenkzimmer der lettischen Schriftstellerin Zenta Mauriņa und zum Lettischen Haus in Freiburg in Breisgau. Die  Schriftstellerin Zenta Maurina (1897 – 1978) lebte in Bad Krozingen, hielt Vorträge in […]

30.08.2017