Willkommen

Die Gesellschaft Schweiz-Lettland (GSL) fördert die Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Die Schwerpunkte legt sie dabei auf die Bereiche Kunst und Kultur, Erziehung und Wissenschaft, Wirtschaft und Soziales. Ihre Partner sind natürliche Personen, juristische Personen sowie private und öffentliche Institutionen Lettlands und der Schweiz. (Bild: Urban Sketchings von Vincent Flückiger, der als Musiker und Lettgallen-Experte am öffentl. Anlass „Lettlands unbekannter Osten: Lettgallen“ nach der GV am 11. Mai in Bern auftrat und bei der Dernière der Ausstellung am 9. Juni wieder mit einem attraktiven Konzertprogramm auftritt, das barocke klassische Musik, Rock und elektronische Klänge verbindet. Informationen zur GV und zum öffentlichen Anlass zum Thema Lettgallen sowie zum Konzert vom 9. Juni. )


Aktuell

22. Juni 2019 – Ligo in Roveredo (GR)

Am 22. Juni 2019 findet erneut und in Zusammenarbeit mit der Tanzgruppe Ramtai und Alisi (Verein der Lettinnen und Letten in Italien und der italienischen Schweiz) von den GSL-Vorstandsmitgliedern Ieva Hull, Laura Haas und Edite Siemer mitorganisiert das Jāņi-Fest statt. Ramtai und die Folkgruppe Imanta Dimanta treten als offizielle Gigs am Festival GRIN in Roveredo […]

28.05.2019
18.+19. Juni. Jugendchor in BL und LU

Einer der besten Jugendchöre Lettlands, Gewinner von zahlreichen Preisen, kommt 2019 zum ersten Mal in die Schweiz, nach Auftritten in Deutschland, Kroatien, Estland und der Slowakei. Über 50 Sängerinnen und Sänger mit Dirigent Edgars Vītols. Das Repertoire besteht aus lettischen Volksliedern, nationalen wie internationalen Stücken sowie populären Melodien. Zusammenarbeit mit berühmten lettischen Komponisten und Musikern […]

18.05.2019
9. Juni, Bern: Dernière Ausstellung Vincent Flückiger zu Lettgallen und Konzert „Von Barock bis Metallica“

Die Gesellschaft Schweiz-Lettland freut sich, Sie zu einem kulturellen Leckerbissen der Sonderklasse im Kellergewölbe unter den Lauben der Berner Altstadt im Kulturlokal ONO einzuladen: Am 9. Juni feiern wir die Dernière der Ausstellung von Vincent Flückiger, der seine Urban Sketchings aus dem – zugegebenermassen – meist eher ländlichen Lettgallen, dem unbekannten Südosten Lettlands, zeigt. Geboten […]

17.05.2019
11. Mai, Bern, Kulturlokal ONO – Unbekanntes Lettgallen

Im Rahmen unserer 27. Generalversammlung im Kulturlokal ONO in der Berner Altstadt empfangen wir drei hochinteressante Gäste, die uns in das Thema Lettgallen, den unbekannten, kulturell eigenständigen Südosten Lettlands, einführen werden. Wir hören den emeritierten Osteuropahistoriker der Universität Zürich, Prof. Dr. Carsten Goehrke, den lettgallischen Dichter, Philologen und Übersetzer und Gewinner des lettgallischen Kulturpreises „Bonuks“ […]

05.03.2019
27. April, Basel, Kräuterspaziergang – « Daba, Apzinātība, Augi. »

« Natur – Bewusstsein – Pflanzen » – Unter diesem Titel bieten wir eine schweizerisch-lettische Begegnung mit dem lettischstämmigen Umweltnaturwissenschaftler Karlis Kalns, in Basel. Der Anlass wird in Deutscher und Lettischer Sprache stattfinden. 11-13 Uhr mit anschliessender gemeinsamen Kräuter-Verkostung. Einladung herunterladen: hier klicken. Aus praktischen Gründen bitten wir Sie um eine Anmeldung per Telefon unter […]

05.03.2019
Lettlands Demographie zwischen Emigration und Rückkehr

Wir machen Sie auf eine hochinteressante Sendung der Journalistin Brigitte Zingg von „Echo der Zeit“ und „International“ des Schweizer Radios SRF aufmerksam, die die Entwicklung der Bevölkerung in Lettland thematisiert. Brigitte Zingg berichtet unter anderem aus der Stadt Cesis, die junge Rückkehrer erfolgreich fördert. Sie können die Beiträge im Internet hören unter: Sendung „International“ von […]

19.10.2018
100 Jahre Lettland und lettische Verfassung: Egils Levits auf Einladung der GSL in Zürich, am 27. April 2018

Egils Levits‘ öffentlicher Jubiläumsvortrag „Entstehung, Wiedereinführung und Erneuerung der lettischen Verfassung“, Fr. 27. April an der Universität Zürich. In seinem öffentlichen Vortrag auf Einladung der Gesellschaft Schweiz-Lettland, des Europa-Instituts und des Lehrstuhls für öffentliches Recht (Prof. Dr. Andreas Kley) präsentierte Egils Levits die 1922 angenommene, nach Weimarer Vorbild entstandene Verfassung der 1918 proklamierten Republik Lettland, […]

01.03.2018
Lettisch-Schweizerische Freundschaft in Europafragen

Am 21. Dezember 2017 verweigerte die Europäische Kommission die vollständige Anerkennung der Schweizer Börse, die nur für ein Jahr provisorisch auf dem Europäsischen Markt zugelassen werden soll. Am 30. Januar 2018 berichtete das Welschschweizer Fernsehen RTS (–> Link) auf seiner Internet-Seite, dass 11 Mitgliedländer der Europäischen Union per E-Mail der Generaldirektion für Finanzstabilität, Finanzdienstleistungen und […]

30.01.2018